Login

Register

Login

Register

Dr. Karl J. Probst

Das immunbiologische Gesundheitskonzept zur natürlichen Behandlung chronischer und akuter Erkrankungen

„Gesundheit heisst kurz gesagt:
Führe deinem Körper viele Elektronen zu und minimiere die Säuren.“

Webseite von Dr. Problst: www.dr-probst.com

4 Elementare Komponenten

  • Ernährungsumstellung: Zeitweilige Ernährungs-Umstellung auf Rohkost oder vegane Kost.
  • Darmsanierung: Konsequente Darmsanierung, weil die Erkenntnis von Hippokrates zeitlos gilt: „Darmgesund- kerngesund. Darmkrank – Mensch krank“
  • Detox: Ausleitung der lebenslang im Organismus angesammelten gesundheitsschädlichen Substanzen (Toxine). Auf sanfte und zugleich wirksame Weise findet der gesamte Organismus zurück zu Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Spiritualität: Überwinden der vom Zeitgeist geförderten materiellen Weltsicht, die Krankheit ablehnt und Heilung ausschließlich im Außen sucht. Zurück zu einer Weltanschauen, die in allen Schicksalsschlägen und Krankheit, eine sinnvolle Finalität, eine Kohärenz und Sinnhaftigkeit erblickt.

Jahrtausendealtes Wissen:
Entwicklung der eigenen natürlichen Gesundheitslehre

Bereits vor fast 40 Jahren begann sich Dr. Probst für natürliche und alternativmedizinische Heilmethoden zu interessieren, nachdem er im Rahmen seiner schulmedizinischen Ausbildung und praktischen ärztlichen Tätigkeit schon bald erfahren musste, dass er in vielen Krankheitsfällen bei der Behandlung seiner Patienten auf Grenzen stieß.
Bemerkenswert fand ich folgende Aussage, dass er zu Anfang seiner ärztlichen Praxis so gut wie keine Krebserkrankungen kannte. Ein 70jähriger Krebspatient galt als erstaunlich. Heute haben wir Kinder-Krebs-Stationen.

Hiermit wollte sich Dr. Probst jedoch nicht abfinden und begab sich nun im In- und Ausland auf die Suche nach alternativen Behandlungsmöglichkeiten. Er studierte hierfür viele neue und alte Schriften über scheinbar verlorengegangenes Wissen und begann auch in zahlreichen Selbstversuchen die Wirkung neuer Heilmethoden zu testen, bevor er sie Patienten empfahl.

Schon von Anfang an befasste sich Dr. Probst in diesem Zusammenhang auch mit nahezu allen gängigen Ernährungsempfehlungen und Diäten, die er nicht nur an sich selbst ausprobierte, sondern die er auch wissenschaftlich erforschte und im Hinblick auf ihre kurz- und langfristigen Auswirkungen auf den menschlichen Körper und die Gesundheit sowie Heilungsprozess beobachtete.

Als Quintessenz seiner gesamten Erfahrungen und Forschungen schuf Dr. Probst eine eigene Heilmethode, die als Summe verschiedener alternativmedizinisch und naturheilkundlich wirksamer und unterstützender Maßnahmen angesehen werden kann.

Ihre positive Wirksamkeit hat er nicht nur in jahrzehntelanger Praxis an Tausenden von Patienten erfahren dürfen, sondern er hat dafür inzwischen auch die wissenschaftlichengun Bestätigen erhalten, die seit einigen Jahren mehr und mehr zu Tage treten und immer mehr allgemeine Anerkennung finden.

Impulse von Dr. Karl Probst

Kurze Einführung

Dass der sogenannte Säure-Basen-Haushalt und insbesondere eine basenüberschüssige Ernährung für unsere Gesundheit wichtig ist, wissen immer mehr gesundheitsbewusste Menschen. Dass aber unsere Gesundheit nicht nur vom Säure-Basen-Haushalt abhängig ist, sondern auch von einer weiteren biochemischen Kenngröße, dem sogenannten Redoxpotential, ist nach wie vor weitgehend unbekannt.

Redoxpotential erhöhen

8:40 Minute: Was sagt Dr. Probst zur Impfung

23:10: Zusammenhang Ernährung und Schmerzen

24:34: Redox-Potential (Elektronen im Körper) erhöhen: Wie gehts das in der Praxis?

Schwefel: wirkung & anwendung

Schwefel – Stark für Darm – Haut – Gesundheit

Hier eine proffessionelle Anleitung, um mit Schwefel das Immunsystem zu steigern, gerade wenn du zu Infekten neigst. Achte hier auf dein Bauchgefühl und dein Körperbewusstsein.

Interessant zu wissen:
In Amerika bekommen Soldaten regelmäßig Schwefel, damit sie gesund bleiben!

HINWEIS: Kein Heilversprechen!
Besondere Hinweise zum Heilmittelwerbegesetz (HWG)
Aus rechtlichen Gründen muss an dieser Stelle darauf hingewiesen werden, dass es sich bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden nicht um medizinische Therapieverfahren handelt. Die Behandlungsmethoden gehören nicht unbedingt zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Behandlungen beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der jeweiligen Behandlungsrichtung selbst.
 
Grundsätzlich soll bei den Informationen und Angeboten auf diesen Internetseiten nicht der Eindruck erweckt werden, dass dabei ein Heilversprechen zugrunde liegt. Ebenso wenig kann aus den Ausführungen abgeleitet werden, dass Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird.
 
Die Inhalte stellen kein Vertragsangebot und keine verbindliche Auskunft oder Beratung dar und können keine persönliche Beratung, eine Untersuchung oder Diagnose durch einen Therapeuten ersetzen.
 
Vorsorglich weisen wir weiter noch darauf hin, dass die von uns abgegebenen Informationen auf der Homepage nicht genutzt werden können, um Krankheiten oder Leiden selbst zu erkennen und zu therapieren.