Rein kommt, was gut tut.

Die idee

Wir holen uns
die Natur zurück an den Tisch.

Grundlage der jahrtausendealten TCM-Ernährungslehre sind die Vorstellungen von Yin und Yang (Säuren & Basen). Besteht im Körper ein harmonisches Gleichgewicht dieser Energien, ist der Mensch gesund. Die Ernährung dient dazu, diese Harmonie zu fördern und zu erhalten. Das können wir über den Kochtopf, die Kombination der Lebensmitteln ganz einfach fördern.
 
Erlebe im Roots die Vielfalt der basisch-vollwertigen Küche. Es gibt viele Missverständnisse und Fragen, welche das Thema Gesundheit und Ernährung betreffen. Klar ist: Es gibt direkte Zusammenhänge, die zwischen Nahrungsmitteln, Gemütsstimmungen und Unwohlsein bestehen. Heute wissen wir, dass unsere Organe, unser Herz, unser Darm, bei unseren täglichen Lebensaufgaben mit entscheiden und entsprechend darauf reagieren.
 

Gut
zum Leben.

Alles lebt, alles ist beseelt:
Menschen, Tiere, Mineralien und Pflanzen.
Diese Gleichwertigkeit des Seins
bringen wir zum Ausdruck.
Rein kommt, was allen gut tut.

Wissen - Verstehen - tun